Castroper AK 65 Herren Mannschaftsgolfer starten mit einem 3. Platz in die Ligasaison

Am 1. Ligaspieltag (9.5.19) beim GC Bad Salzuflen konnten die Castroper Golfer in der 2. NRW Liga einen guten 3. Platz erspielen. Hinter dem Tagessieger GC Weselerwald (71 Schläge über CR) kam das Castroper Team punktgleich mit dem GC Hösel (jeweils 96 Schläge über CR) in Clubhaus. Allerdings musste man sich aufgrund eines sogenannten „Kartenstechens“ letztlich mit dem 3. Platz in der Mannschaftstageswertung zufriedengeben. Auf den Plätzen 4-6 folgten dann die Golfteams aus Bad Salzuflen, Schloß Haag und Hünxerwald.

Wolfgang Klause vom GC Castrop erspielte mit 80 Golfschlägen den Sieg in der Bruttowertung der 36 teilnehmenden Mannschaftsgolfer. Seine Mannschaftskollegen Hans-Josef Goldhagen und Volker Lux kamen auf jeweils 92 Schläge. Am guten Castroper Mannschaftsergebnis waren zudem noch Peter Dürscheidt mit 96 Schlägen und Dr. Armin Deginther mit 98 Schlägen beteiligt.

Bereits am 23. Mai 2019 steht der 2. Ligaspieltag beim GC Hünxerwald an. Aufgrund des guten Saisonstarts  rechnet sich das Team auch dort gute Chancen aus, um eine vordere Platzierung mitspielen zu können.

Castrop-Rauxel, 9. Mai 2019
Karl-Heinz Platzek – Pressekoordinator GC Castrop
Bild: (C) by Carsten Moritz – Inspire your Golf

2019-05-10T13:37:54+02:00News|0 Kommentare