GC Castrop Golf Herren AK 50 2. Mannschaft verteidigen Tabellenspitze in der 5. NRW Liga / Herren AK 50 1. Mannschaft jetzt Tabellenschlusslicht in der 2. NRW Liga

Mit unterschiedlichen Erfolgserlebnissen verlief der Heimspieltag auf der Anlage in Frohlinde für die Golf Herrenteams AK 50 des GC Castrop. Während die  2. Mannschaft mit einem 2. Platz in der Tageswertung hinter dem Bochumer GC ihre Tabellenführung in der aktuellen Gesamtwertung der 5. NRW Liga verteidigen konnte, rutschte die 1. Herrenmannschaft durch einen 5. Platz in der Tageswertung an das Tabellenende der 2. NRW Liga.

Die 2. Mannschaft liegt jetzt mit 278,5 Schlägen über CR genau 10 Zähler vor dem Bochumer GC 2 (288,5 über CR) auf Platz 1. Auf den Plätzen 3-5 dann die Golfteams von der Golfrange Dortmund (313,5 über CR), GC Westerholt (333,5 über CR) und Vest Recklinghausen (350,5 über CR).

Bester Castroper Golfer auf der heimischen Anlage war Manuel Gode, der sich mit dieser Spielleistung auch den Sieg in der Bruttoeinzelwertung der 30 Mannschaftsgolfer sichern konnte. Thilo Strehlau kam auf 83 Schläge und  konnte sich auch im Vorderfeld platzieren. Außerdem waren noch Kay Siercks (86 Schläge), Frank Burghardt (88 Schläge) und Thomas Hartmann (92 Schläge) am guten Castroper Mannschaftsergebnis beteiligt.

Jetzt gilt es, am 4. Spieltag, 13. Juli 2019, beim Vestischen Golfclub die bisherigen Leistungen zu bestätigen und die Tabellenführung auszubauen.

Dagegen geht es für das 1. Herren AK 50 Team in der 2. NRW Liga darum, den Abstand auf einen Nichtabstiegsplatz am 13.Juli 2019 in Gütersloh zu verkürzen.  Mit 210,5  Zählern über CR liegt das Team am Tabellenende. Allerdings liegen die Gütersloher Golfer nur 1 Punkt (209,5 über CR) vor den Castropern und der Abstand auf den Nichtabstiegsplatz, den derzeit Münster-Wilkinghege mit 201,5 über CR belegt ist auch noch überschaubar. Allerdings muss das Team jetzt  in Gütersloh unbedingt eine gute Mannschaftsleistung erbringen, um die noch vor ihnen liegenden Golfer hinter sich zu lassen. Klarer Tabellenführer ist der GC Paderborner Land (156,5 über CR) vor Hubbelrath (182,5 über CR) und dem GC Bielefeld (194,5 über CR)-

Bester Castroper Golfer war diesmal Harald Vondran mit 82 Schlägen, der knapp vor seinem Mannschaftskollegen Wolfgang Dressler (83 Schläge) in Clubhaus kam. Danach dann Peter Gemander (88 Schläge) der Stefan Kullmann und Dirk Köpping, jeweils 89 Schläge, hinter sich ließ.

Castrop-Rauxel, 30. Juni 2019

Karl-Heinz Platzek

Pressekoordinator GC Castrop

 

2019-06-30T08:09:14+02:00News|0 Kommentare