VORHERIGES LOCH
Zur Übersicht
Nächstes Loch

Beschreibung

Es folgt das schwerste Loch auf dem A-Kurs – ein Par 5-Loch – bergauf. Die Drivelandezone ist auf der rechten Seite durch fünf Bunker verteidigt und auf der linken Seite von zwei Bunkern. Trotz aller Hindernisse ist der Fairway aber Fair und breit genug, um den ersten Schlag mit dem Driver zu beginnen. Die Transportschläge Richtung Grün sollten auch wohlbedacht und halbwegs mittig platziert werden. Ein weiterer Bunker lauert in der Landezone auf der linken Seite (ca. 100 Meter vor dem Grün).
Das Grün selbst wird von zwei Grünbunkern verteidigt, die aber recht dezent angeordnet sind und einen breiten Korridor ins Grün bieten. Das Grün selbst ist trotz seiner flachen Architektur nicht ganz so leicht zu putten. Ein zweiter Blick auf den Break ist empfehlenswert.