VORHERIGES LOCH
Zur Übersicht
Nächstes Loch

Beschreibung

Ein recht kurzes Par 4-Loch mit einem Dogleg nach links.
Spieltaktik ist hier von entscheidender Bedeutung. Der Clubgolfer sollte sich ehr rechts orientieren und die Fairwaybunker im Dogleg anspielen. Idealerweise ist der Eingang zum Dogleg die richtige Weite für den Schlag ins Grün. Der fortgeschrittene Golfer sollte seinen Abschlag nicht zu lang aber ehr rechts vor die Bunker platzieren. Der Schlag ins Grün ist aufgrund des Höhenunterschiedes von gut 9 Metern zu berücksichtigen, da die Landezone hinterm Grün sehr schräg ins Gebüsch abfällt und selten einen zu langen Schlag verzeiht.
Wer über den Knick ins Dogleg schlagen kann (+240 Meter von gelb/blau und +180 Meter von rot/orange) kann allerdings mit Risiko versuchen, den Hang im Dogleg Richtung Grün zu treffen. Der Ball rollt dann an trockenen Tagen häufig bis kurz vor das Grün.

Das Grün ist durch zwei Grünbunker (links und frontal) gut verteidigt und bestraft jeden zu kurz gelassenen Ball. Taktik und Präzision entscheiden häufig den Score an diesem Loch.