Harmonischer Verlauf der Mitgliederversammlung mit Vorstandsneuwahlen beim Golfclub Castrop-Rauxel

Am Montag, 20. Mai 2019 fand im Frohlinder Clubhaus des GC Castrop die jährliche Mitgliederversammlung statt. Präsident Reiner Kötter begrüßte die rund 100 anwesenden Teilnehmer/innen mit einem Rückblick auf das Jahr 2018 und gab gleichzeitig einen Ausblick auf das laufende Jahr. Nach Verlängerung der Pachtverträge im März 2018 verfügt der Golfclub auch in den nächsten 10 Jahren über das regionale Alleinstellungsmerkmal, den Clubmitgliedern eine 27 Loch Golfanlage anbieten zu können.

Reiner Kötter führte weiter aus,  das der Vorstand mit einem neuen Beitragsmodell die Voraussetzungen für den notwendigen Mitgliederzuwachs geschaffen hat, um dem Clubleben neue Impulse zu geben und nicht zuletzt den Spielbetrieb durch zusätzliche Einnahmen sicherzustellen. Die zahlreichen Neumitglieder seit Anfang 2019 sind ein positives Signal, dass man auf einem guten Weg sei.

Die Mitgliederversammlung genehmigte im weiteren Verlauf einstimmig den Jahresabschluss 2018, das neue Beitragsmodell, die Haushaltsplanung 2019 sowie eine Satzungsänderung, die es zukünftig auch außerordentlichen Mitgliedern aufgrund eines passiven Wahlrechtes erlaubt, ehrenamtliche Funktionen im Club zu übernehmen.

Die Mitgliederversammlung entlastete den Vorstand einstimmig für das abgelaufene Geschäftsjahr.

Da die bisherigen Vorstandsmitglieder, Jörg Schimann und Dieter Kinsler, auf eigenen Wunsch  aus dem Vorstand ausscheiden, wählte die Mitgliederversammlung  – nach Vorstellung der Kandidaten –  einstimmig folgenden Vorstand für die kommen 3 Jahre:
Reiner Kötter, Präsident
Wolfgang Dressler, Vize Präsident und Vorstand für Recht/Verwaltung
Harald Vondran, Vorstand und Spielführer
Frank Vogt,  Vorstand Finanzen
Julian Freiesleben, Vorstand Technik

Wolfgang Dressler ist zudem weiterhin Geschäftsführer der Golf in Frohlinde GmbH&Co. KG bzw. Golf in Castrop-Rauxel GmbH&Co. KG. Nach der konstituierenden Sitzung des Vorstandes wird im Zuge der Einarbeitung und Nachfolgeregelung Heinz-Georg Guth zum weiteren Geschäftsführer dieser Gesellschaften bestellt.

Der Ältestenrat wurde in seiner bisherigen Zusammensetzung Dr. Michael Baumgarten, Uwe Kettelhack und Dr.  Soestwöhner wiedergewählt.

Präsident Reiner Kötter dankte allen Mitgliedern für ihr Erscheinen und die Beteiligung an der Versammlung und beendete die Veranstaltung nach der Feststellung, dass es zum letzten Tagesordnungspunkt keine weiteren offenen Fragen seitens der Mitglieder mehr gibt.

Castrop-Rauxel, 21. Mai 2019
Karl-Heinz Platzek – Pressekoordinator GC Castrop

2019-05-23T06:56:19+02:00News|0 Kommentare