Herausragende Beteiligung beim Golfturnier „Preis des Spielführers“

Gut 100 Golfer/innen aller Altersklassen hatten sich am 1. Mai 2019 zum ersten Clubsaisonhighlight  „Preis des Spielführers“ auf der Anlage in Frohlinde eingefunden. Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl wurde das Turnier sowohl auf dem A/C  Course (Zählspiel bis HCP 18,4) als auch B/C Course (Stableford ab HCP 18,5) ausgetragen. Der Start erfolgt mit einstündiger Verspätung aufgrund der nebligen Wetterverhältnisse. Das Turnier konnte aber letztendlich bei  frühlingshafter Sonne am späten Nachmittag mit der Siegerehrung auf der Terrasse des Clubhauses zum Abschluss gebracht werden. Sportvorstand Harald Vondran ließ es sich dann auch nicht nehmen, die Siegerehrung in den verschiedenen Wertungsklassen durchzuführen:

Bruttosieger Herren:                                     Felix Schröder  73 Golfschläge
Bruttosiegerin Damen:                                 Claudia Krapp  74 Golfschläge
Nettowertung A:                                            Margret Späker  38 Stablefordpunkte
Nettowertung B:                                            N.N.  43 Stablefordpunkte
Nettowertung C/D:                                       Mona Vondran  41  Stablefordpunkte
Nearest-to-the-Pin Herren:                         Manuel Gode 1,05 m
Nearest-to-the-Pin  Damen                         Margret Späker 1,50 m
Nearest-to-the-Pin 2. Schlag C 9 Damen:  Merit Meyer 4,88 m
Nearest-to-the-Pin 2. Schlag C 9  Herren:  Ralf Schimmelpfennig 3,23 m

Im Anschluss an die Siegerehrung konnten dann die Erfolge in den einzelnen Wertungsklassen in gewohnt geselliger Atmosphäre gefeiert werden. Der Golfclub hat damit wieder einmal bewiesen, das mit den Saisonhighlights ein wesentlicher Beitrag zum aktiven Clubleben aller Altersklassen geleistet wird.

Castrop-Rauxel, 2. Mai 2019
Karl-Heinz Platzek – Pressekoordinator GC Castrop

2019-05-06T11:35:04+02:00News|0 Kommentare