Neue Golf Juniorenliga gestartet

Am ersten Spieltag der neugegründeten Golf Juniorenliga hatte der GC Castrop am vergangenen Samstag Heimrecht. Mannschaften aus Bochum, Essen-Heidhausen, Gut Neuenhof und Velbert spielten bei teilweise schwierigen Witterungsbedingungen um die Einzel- und Mannschaftswertung auf der Anlage in Frohlinde.

Sieger in der Bruttowertung wurde Kevin vom Endt (GC Velbert) mit 74 Schlägen. Bester Castroper Juniorengolfer war Dan Gers auf Platz 8 von insgesamt 30 teilnehmenden Mannschaftsspielern mit 83 Schlägen.

Die Netto A Wertung wurde von Julius Alberts vom GC Essen Heidhausen gewonnen.
In der Netto B Wertung konnten die Castroper Golfer einen Doppelsieg feiern. Robin Sander siegte vor seinem Mannschaftskollegen Thorben M.M. Schneider und konnte gleichzeitig sein Handicap auf 9,5 verbessern.
Den Tagessieg in der Mannschaftswertung konnten die Golfer aus Bochum für sich entscheiden. Die Castroper Golfer belegten in der Endabrechnung den 4. Platz von den 5 teilnehmenden Mannschaften.

Castrop-Rauxel, 29.4.2019
Karl-Heinz Platzek – Pressekoordinator GC Castrop

2019-04-30T16:27:33+02:00News|0 Kommentare